Resource Hacker

Resource Hacker 3.5.2.84

Ausführbare Dateien anschauen, bearbeiten und ändern

Mit Resource Hacker verschafft man sich Zugriff auf Inhalte ausführbarer Dateien. Mit der kostenlosen Software lassen sich EXE-, DLL-, CPL-, OCX- und RES-Dateien bearbeiten. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • Zugriff auf nützliche Inhalte ausführbarer Dateien
  • praktisches Werkzeug für Software-Übersetzer

Nachteile

  • Benutzerführung mitunter etwas unklar

Gut
7

Mit Resource Hacker verschafft man sich Zugriff auf Inhalte ausführbarer Dateien. Mit der kostenlosen Software lassen sich EXE-, DLL-, CPL-, OCX- und RES-Dateien bearbeiten.

Mit Resource Hacker extrahiert man beispielsweise die in ausführbaren Dateien enthaltenen Icons, Cursorgrafiken und Menüs. Über entsprechende Editorfunktionen lassen sich diese Inhalte zudem bearbeiten oder gegen andere austauschen.

Besonders Software-Übersetzer finden in Resource Hacker einen nützlichen Helfer. Mit der Freeware fügt man weitere Sprachen zu einer Anwendung hinzu oder passt Icons und Grafikelemente an.

Fazit Resource Hacker richtet sich an Anwender aus dem Bereich der Software-Entwicklung. Besonders im Rahmen von individuellen Versions-Anpassungen spielt Resource Hacker seine Trümpfe aus.

Resource Hacker

Download

Resource Hacker 3.5.2.84